Bild Bild Bild
Einstiegshilfe
Diese Einsteighilfe von Duravit sieht nicht nur optisch wie ein schicker Handtuchhalter aus, sondern ist auch eine praktische Hilfe beim Einsteigen in die Wanne!

Barrierefreies Bad / Seniorenbad

Sie möchten auch mit körperlichen Einschränkungen unabhängig und selbstständig bleiben? Für höchsten Komfort und in formschönem Design gestalten wir mit Ihnen Ihr Bad. Barrierefrei und mit ausreichend Freiraum können Sie sich in Ihrem neuen Bad sicher bewegen.
Sie haben hohe Ansprüche an eine bedarfsgerechte Badausstattung?

Es gibt so viele Möglichkeiten Ihr Bad barrierefrei einzurichten und trotzdem auf edles Design nicht zu verzichten:

  • erhöhte Sitzposition eines WCs erleichtert das Aufstehen bei Rücken- und Knieproblemen
  • breite Sitzflächen eines WCs sorgen für Komfort
  • WC Deckel mit Absenkautomatik – leicht antippen und Deckel schließt sich von selbst
  • WC Deckel mit praktischem Griff zum Öffnen
  • bodengleiche Dusche für schwellenlosen Übergang
  • Sitzhilfe für Duschen
  • weit zu öffnende Duschtüren
  • Stufe oder Rundum-Sockel für die Badewanne, die den Einstieg erleichtern
  • Eine Alternative ist die Walk-in-Badewanne mit integriertem Türchen
  • Einsteighilfe für Badewanne
  • Nackenkissen für die Wanne sorgen für Entspannung und Komfort
  • Antirutschbeschichtung für Dusche, Wanne und Bodenfliesen sorgen für Sicherheit
  • Waschbecken, die sich auch im Sitzen optimal benutzen lassen
  • Unterfahrbare Waschbecken ermöglichen auch einem Rollstuhlnutzer dem Zugang
  • Breite Waschbecken mit Abstützbereich ermöglichen das „Frischmachen“ am Waschbecken
  • Neigbare Spiegel, die auch im Sitzen genutzt werden können

Barrierefrei – das heißt für uns, dass wir gemeinsam mit Ihnen Ihr neues Bad nach Ihren Bedürfnissen planen. Sauberer, staubarmer Einbau, sowie Ausführung sämtlicher erforderlicher Handwerksarbeiten sind bei uns selbstverständlich. Wir bieten Ihnen auch eine Endreinigung nach Fertigstellung an, so dass Sie sofort mit dem Wohlfühlen beginnen können. Sie können dann Ihre Wellness-Oase unbeschwert und mit allen Sinnen benutzen und genießen.

Fördermöglichkeiten der KfW für einen barrierefreien Umbau finden Sie hier.

In der Broschüre von Villeroy und Boch können Sie sich einige Beispiele für gelungene, barrierefreie Badgestaltung ansehen.