Bild

Gasheizung

Die Gasheizung - und hier insbesondere die Gas-Brennwertheizung - ist für die Nutzung von fossilen - also nicht erneuerbaren Energien – zurzeit die beste Wahl. Weil die Gas-Brennwertheizung zusätzlich zum Heizwert des Erdgases die im heißen Abgas enthaltene Energie nutzt, erreicht sie bei optimaler Auslegung der Heizungsanlage einen ca. 10 Prozent höheren Wirkungsgrad.

Wie bei allen Heizsystemen bzw. Energieträgern arbeiten wir auch bei der Gas-Brennwertheizung herstellerunabhängig.

Sie haben Fragen zur Nutzung von Erd- oder Flüssiggas als Energieträger oder zum Einbau einer Gas-Brennwertheizung? Wir beraten Sie umfassend und kompetent – selbstverständlich auch bei Ihnen vor Ort.

Hier ein Beispiel von Brötje:

Die Vorteile des EcoTherm Plus WGB

Bild
EcoTherm Plus WGB mit integrierter Systemregelung ISR-Plus der neuen Generation.
  • Heizleistungen von 15 bis 110 kW
  • Außerordentlicher Modulationsbereich von 17 bis 100 %
  • Normnutzungsgrad von 109%
  • Hoher Wirkungsgrad durch großflächigen Aluminium-Silicium-Wärmetauscher
  • Optimale Anpassung der Kesselleistung an den jeweiligen Wärmebedarf
  • Minimaler Stromverbrauch durch integrierte Pumpe der Energieeffi-zienzklasse A (bis WGB 38 E)
  • Kombinierbar mit weiteren Systemkomponenten (z. B.: Solar- oder Pufferspeichern)
  • Schnelle und einfache Montage durch kompakte,platzsparende Bauweise (Multilevel-Technologie)
  • Extrem niedrige Emissionen
  • Höchster Bedienkomfort durch die neue integrierte Systemregelung ISR-Plus mit umfangreichen Solar-, Kaskaden- und Einbindungsfunktionen für Holzkessel
  • Geräuscharmer Betrieb

Effizient zu jeder Zeit
Durch die platzsparenden Kesselmaße, seinem geräuscharmen Betrieb und Heizleistungen von 2,9 bis 110 kW ist er für nahezu jede Wohnfläche die passende Heizlösung – ganz gleich, ob Etagenwohnung, Einfamilien- oder Mehrfamilienhaus.